Vorankündigung „Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung“

Am 2. Dezember ist es wieder soweit. Die Bad Orber Werbegemeinschaft lädt zum symbolischen Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung ein. Nach vielen Arbeitsstunden – die Werbegemeinschaft hat in diesem Jahr auf LED-Beleuchtung umgestellt – erstrahlt die Stadt wieder im weihnachtlichen Lichterglanz. Das feierliche Anschalten wird musikalisch von den Kärrners Buam umrahmt.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein. Die traditionelle Glühweinhütte ist an den Adventswochenenden geöffnet und lockt alle Zuhörer mit Waffel- und Glühweinduft. Am 2. Dezember übernimmt der Kindergarten Michael Bad Orb die Bewirtung und hat auch neben den kulinarischen Genüssen kommt auch das Auge nicht zu kurz: allerlei Selbstgebasteltes wird ebenfalls angeboten werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, bewundern Sie die Beleuchtung, lauschen den weihnachtlichen Klängen und genießen Sie das Angebot der Kita Michael.

Kurkonzert in der Konzerthalle

Für die Kärrners Buam hieß es an diesem Sonntag Saisonabschluss für Kurkonzerte. In bekannter Weise unterhielten wir die zahlreich erschienenen Gäste mit beschwingter Blasmusik.

Aber für dieses Jahr ist noch lange nicht Schluss, lediglich das Aussehen verändert sich ein bisschen. Sehen und hören Sie selbst. Die Termine finden Sie hier…

Mehrgenerationen Sommerfest auf der Küppelsmühle in Bad Orb

 

Herrliches Sommerwetter passte am Samstag, dem 18. August 2018 perfekt zum Mehrgenerationen Sommerfest der Bad Orber Küppelsmühle. Kärrners Buam & Madeln unterhielten die zahlreichen Gäste mit zünftiger Blasmusik.

 

Bei kühlen Getränken und deftigem Eintopf aus der Gulaschkanone fühlten sich insbesondere die Erwachsenen wohl. Für die Kinder gab es Ponyreiten, Entenrennen und viele sonstige Kinderbelustigung satt.

 

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung.

Blasmusik und Masskrugstemmen – Gaudi zur Kirchweih in Lettgenbrunn

Viele Stammhörer finden sich jedes Jahr zur Lettgenbrunner Kerb zum sonntäglichen Blasmusiknachmittag in der Festscheune ein, wenn Kärrners Buam & Madeln für rund drei Stunden mit volkstümlicher „Dicke-Backe“ Musik aufspielen. Die „Vogelwiese“ ist dann genau so ein „Muss“ im Repertoir wie das legendäre „s`is Kerb im Land“. Die Kerbburschen zeigten in diesem Jahr ob der hohen Temperaturen am Nachmittag anfangs etwas Ermüdungserscheinungen, waren dann aber recht schnell aus der Reserve zu locken, als der Gewinner des letzt- und vorletztjährigen Masskrugstemmens, Florian Pfeffer, sich den Burschen zur Verteidigung seines Titels zum  Masskrugstemmen  stellte. Altkerbbursch Felix Mack organisierte dann auch ausreichend gefüllte Masskrüge und gegen 16 Uhr starteten Kärrners Buam & Madeln mit einer musikalischen Runde den diesjährigen Masskrugstemmwettkampf der Lettgenbrunner Kerbburschen.

Während in den ersten Minuten alle Kerbburschen noch gut die jeweils zwei gefüllten Masskrüge in einer Hand balancierten, schwächelten dann jedoch die ersten und mussten ihre Krüge abstellen. Altmeister Florian Pfeffer dagegen war auch in diesem Jahr in guter Form und lies sich – unter Beifall und zum Erstaunen der großen Besucherschar – einen dritten gefüllten Bierkrug in die ausgestreckte Hand reichen.

Trotz heftiger Kraftaufwendung mußte schließlich auch der letzte  Herausforderer kapitulieren und somit konnte Altkerbbursch Florian Pfeffer auch in diesem Jahr bereits zum dritten mal in Folge seinen Titel als Masskrugstemmmeister der Lettgenbrunner Kerbburschen verteidigen.

Florian hat bereits angekündigt, sich den Kerburschen 2019 erneut zur Verteidigung seines Titels zu stellen um seinen dreifachen Titel zu verteidigen. Den Burschen bleibt nun ein ganzes Jahr Zeit, sich auf den Wettkampf im kommenden Jahr vorzubereiten.

Kurparkfest 2018

Zur Eröffnung des Kurparkfestes 2018 konnten auch in diesem Jahr wieder Kärrners Buam & Madeln viele Besucher im Kupark von Bad Orb willkommen heißen. Der Chef der Bad Orber Kurverwaltung Dr. Dirk Thom begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und wünschte den Gästen gute Unterhaltung und den bewirtenden Vereinen und Gastronomen einen guten Verlauf. Kärrners Buam und Madeln unterhielten bei bestem Sommerwetter mit einem abwechslungsreichen volkstümlichen Blasmusikprogramm.