herzlich willkommen auf den Seiten der Kärrners Buam & Madeln

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Impressionen vom Bad Orber Osterbummel

Mehr Bilder hier…

   Sende Artikel als PDF   

Kärrners Buam und Madeln ziehen um

Liebe Freunde der Kärrners Buam und Madeln, 

nach rund 2 Jahren Pandemie haben wir uns zusammengesetzt und gehen neue Wege. Über 20 Jahre hatten wir diese Homepage und es wird Zeit, Neues zu wagen!

Wir werden in naher Zukunft unsere Berichte und Bilder in Facebook veröffentlichen. Hier können Sie uns direkt folgen und verpassen somit nichts. …..Folgen Sie uns auch gerne schon heute……

 

Wenn Sie keinen Account haben, ist es ebenfalls möglich, die Seiten aufzurufen. Wir freuen uns, wenn wir Sie begrüßen dürfen.

Zu unserer Facebookseite gelangen Sie hier…

Ihre 

Kärrners Buam und Madeln

   Sende Artikel als PDF   

1. Advent bei den Kliniken Küppelsmühle

Impressionen

   Sende Artikel als PDF   

Open-Air-Kino im Kurpark Bad Orb

Zum Open-Air-Kino lud die Kurverwaltung Bad Orb ein. Im Kurpark brachten Kärrners Buam und Madel die Besucher in die Stimmung des nachfolgenden Filmes. Treffend hieß er „Weißbier im Blut“. Der Catererer war entsprechend vorbereitet und rundete das Erlebnis ab.

 

Frische Luft – schöne Musik – gekühlte Getränke – nette Menschen und ein geselliger Film ließen die Pandemie für ein paar Stunden in den gedanklichen Hintergrund rücken. Alles in Allem ein gelungener Abend!

   Sende Artikel als PDF   

Ab in die Mitte

Unter dem Motto „Ab in die Mitte – Shoppen mit Kunst und Kultur für Momente die zählen“ hatte die Bad Orber Werbegemeinschaft in der Zeit vom 16. bis 24. Juli 2021 in die Bad Orber Altstadt eingeladen. Neben dem Shoppingangebot und Kunst in vielfältiger Form erwartete neben der Gastronomie auch Livemusik auf die Besucher.
Unterm Maibaum auf der Bühne am Marktplatz gastierten am Sonntag, dem 18. Juli 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr seit vielen Monaten erstmals wieder Kärrners Buam mit einem volkstümlichen Blasmusikprogramm.

 

Viele Gäste nahmen die Gelegenheit gerne wieder einmal wahr und hatten in den umliegenden Cafés und auf den eigens bereit gestellten Stühlen Platz genommen und lauschten bei sommerlichen Temperaturen den schon lange vermissten Blasmusikklängen. Die Veranstalter der Bad Orber Werbegemeinschaft bedankten sich bei den Musikanten mit einer Runde frisch gezapften Bieres.


Bleibt zu hoffen, dass die Musikanten zukünftig öfters wieder zum Blasmusikkonzert einladen können.

   Sende Artikel als PDF